in Großenbrode - Mein fotografischer Weg

Mein fotografischer Weg
Mein fotografischer Weg
Direkt zum Seiteninhalt
Schon seit einigen Wochen fieberte ich unserem einwöchigen Urlaub an der Ostsee entgegen.
Auf meinem fotografischen Weg hatte ich mir EINIGES vorgenommen.
Doch was soll ich sagen....es kam oft etwas anders als gedacht.
Voller Tatendrang wollte ich gleich am ersten Abend den Aufgang des Vollmondes auf der Insel Femahrn fotografieren.
Wie ich vor Ort feststellen musste, kam ich nicht SO leicht an die auserwählte Stelle, wie ich dachte.
Also suchte ich einen neuen Ort zum fotografieren. Das Ergebnis war dann doch nicht so wie ich es mir vorgestellt habe.

Am nächsten Morgen klingelte früh 05.00 Uhr mein Wecker. Ich begab mich, mit einem Auge blickend (das andere schlief noch), nach draussen an den Strand. Dort angekommen war ich sofort hellwach. Die frische Meeresluft, der stürmische Wind und die Tatsache den ganzen Strand für mich allein zuhaben, beflügelten mich. Ich suchte mir in Ruhe geeignete Motive....
Die nächste Location war der Weststrand von Femahrn.
Dort durften wir einen wunderschönen Sonnenuntergang bei stürmischen Küstenwetter geniesen.
Ich durfte jeden Morgen einen anderen und jeweils wunderschönen Sonnenaufgang erleben.
So ganz allein am Strand mit dem geruch der See, den Klängen des Meeres und dem Geschrei der Möwen,
konnte ich mich mehr und mehr von den Anspannungen der letzten Wochen befreien.
Sternbild ORION zwischen den Wolken gefangen.
Auch am Tag vor unserer Abreise durften wir nocheinmal phantastische Bilder in uns aufnehmen.
morgens mit einem tollen Sonnenaufgang
am Abend wollte ich gern noch an den Weissenhäuser Strand.

Auch da hat die Natur nocheinmal alles gegeben.
copyright by Dirk Becker-Hempel
Mail: Dirk@m-f-w.de
Zurück zum Seiteninhalt